DIE KUNST
DES BEWAHRENS


 

Wie wird man eigentlich RestauratorIn? Wie sieht der Berufsalltag aus? Und wann lohnt sich der Erhalt eines Objektes?
Diese und noch weitere Fragen beantwortet die Ausstellung «Kein Ende in Sicht – Die Kunst des Bewahrens». Sie ist dauerhaft in den Arbeitsräumen des Restaurierungszentrums installiert und so konzipiert, dass die zehn RestauratorInnen in ihrem Alltag nicht gestört werden.

Kategorie  Ausstellung   |   Kunde  Restaurierungszentrum Kiel   |   Tischler  Frank Wegener